Freiwillige Feuerwehr St. Wolfgang

Notruf: 122

Am Sonntag Abend gegen 21.30 Uhr wurden die Feuerwehren St. Wolfgang / Rußbach und Wirling
Zu einem Wohnhausbrand in St. Wolfgang gerufen.

Baum blockierte die Landesstraße nach St. Wolfgang.

Am Freitag musste die FF St. Wolfgang zu einer Autobergung ausrücken. Ein Van kam in der Ortschaft Au von der Straße ab und drohte in einen Bach zu stürzen.

Am Montag gegen Mittag verletzte sich eine Eisläuferin am eingefrorenen Wolfgangsee nach einem Sturz erheblich,

Am Sonntag - Abend gegen 18.00 Uhr
Brach eine 50 Jährige Frau aus Bad Ischl im Bereich des Uferplatzes
Nähe ( Weißes Rössl ) im See ein.

Am Freitag den 6.1.2017 wurde die FF St Wolfgang zu einem Brandverdacht in eine Pension in St. Wolfgang gerufen. Ein Heizungsofen (Ölofen) war defekt und verrauchte den Keller und das Parterre.
Mittels Hochleistungs-Lüfter wurde das Gebäude belüftet. Personen kamen keine zu schaden. Die FF St Wolfgang war mit 2 Fahrzeugen und 12 Mann im Einsatz.
FF St Wolfgang